Fachberichte nach Stichwort

Durchsuchen Sie per Stichwort unsere Tools-Datenbank oder wählen Sie links den gewünschten Bereich.

Stichwort:

Suchen

Hier können Sie den Acrobat Reader gratis herunterladen:

Gratis Acrobat Reader Download

Unternehmensbereich Organisation

UBS Businessplan (Langversion)

Die Langversion ist ein ausführlicher Businessplan, der sich...mehr

Die Langversion ist ein ausführlicher Businessplan, der sich zur Abbildung von komplexen Projekten eignet.Die Langversion ist ein ausführlicher Businessplan, der sich zur Abbildung von komplexen Projekten eignet.

Die UBS hat ein massgeschneidertes Businessplan-Tool erarbeitet, welches auf der Erfahrung aus über 2000 Projekten beruht. Profitieren Sie auch vom dazugehörigen Businessplan-Muster.

UBS AG

Download: BusinessP-UBS-Vorlage.pdf(335 KB)

UBS AG
Postfach
8098 Zürich

E-Mail   Homepage

Download: BusinessP-UBS-Vorlage.pdf(335 KB)
Download: BP_UBS_Vollversion.doc(328 KB)


UBS Businessplan (Lightversion)

Kurzversion um einen Überblick zu gewinnen.Kurzversion um ei...mehr

Kurzversion um einen Überblick zu gewinnen.Kurzversion um einen Überblick zu gewinnen.

Die UBS hat ein massgeschneidertes Businessplan-Tool erarbeitet, welches auf der Erfahrung aus über 2000 Projekten beruht. Profitieren Sie auch vom dazugehörigen Businessplan-Muster.Die UBS hat ein massgeschneidertes Businessplan-Tool erarbeitet, welches auf der Erfahrung aus über 2000 Projekten beruht. Profitieren Sie auch vom dazugehörigen Businessplan-Muster.

UBS AG

Download: BusinessP-UBS-Vorlage-Light.pdf(211 KB)

UBS AG
Postfach
8098 Zürich

E-Mail   Homepage

Download: BusinessP-UBS-Vorlage-Light.pdf(211 KB)
Download: BP_UBS_Light.doc(207 KB)


Businessplan - Wordvorlage

Businessplan in Word Vorlage.
Mehr...

Businessplan in Word Vorlage.

In der Vorlage geht man auf die entscheidenden Punkte ein, um einen aussagekräftigen Businessplan zu erstellen ( Erfolg mit wenig Ressourcen - Geld ) . Man kann den Businessplan als Word Datei downloaden und später individuell weiterbearbeiten.

kmuratgeber.ch

Download: KMU Businessplan.doc(62 KB)

kmuratgeber.ch
Im Ifang 16
8307 Effretikon

E-Mail   

Download: KMU Businessplan.doc(62 KB)


Restrukturierung - Planung und Umsetzung

Anleitung für erfolgreiche Restrukturierung. Die Basis für E...mehr

Anleitung für erfolgreiche Restrukturierung. Die Basis für Erfolg und Geld.Anleitung für erfolgreiche Restrukturierung. Die Basis für Erfolg und Geld.

Lernen Sie kennen, wie man heikle Restrukturierungs-Projekte organisiert und umsetzt. Nach der Analyse kommt die zielgerichtete Umsetzung. Auswahl der geeigneten Massnahmen, der optimalen Projekt-Organisation und des Reportings.

kmuratgeber.ch

Download: KMU-Pestrukturierung.pdf(424 KB)

Autor:
Dieter Busenhart

kmuratgeber.ch
Im Ifang 16
8307 Effretikon

E-Mail   Homepage

Download: KMU-Pestrukturierung.pdf(424 KB)


Unternehmensanalysen erstellen

Gehen Sie auf den Grund einer Unternehmenskrise. Lernen Sie ...mehr

Gehen Sie auf den Grund einer Unternehmenskrise. Lernen Sie die Zusammenhänge zwischen Symptomen und Ursachen von Unternehmenskrisen kennen.

Betriebswirtschaftliche Arbeit über die Zusammenhänge von Symptomen und Ursachen in Unternehmenskrisen.Betriebswirtschaftliche Arbeit über die Zusammenhänge von Symptomen und Ursachen in Unternehmenskrisen.

kmuratgeber.ch

Download: KMU-Analyse.pdf(592 KB)

Autor:
Eugen Burkhalter

kmuratgeber.ch
Im Ifang 16
8307 Effretikon

E-Mail   Homepage

Download: KMU-Analyse.pdf(592 KB)


Nachfolgeplanung - Vorgehen und Varianten

Die Nachfolge kann geordnet erfolgen, wenn sich der Unterneh...mehr

Die Nachfolge kann geordnet erfolgen, wenn sich der Unternehmer frühzeitig mit der Nachfolgeplanung auseinandersetzt. Die Nachfolgeregelung ist eine wichtige Aufgabe des Unternehmers, welche direkte Auswirkungen auf seine Familie, die Mitarbeiter und die Geschäftsbeziehungen hat.

Diese Broschüre soll Denkanstösse vermitteln und den Unternehmer motivieren, sich frühzeitig mit der Nachfolgeplanung auseinander zusetzen.

kmuratgeber.ch

Download: Nachfolgeplanung.pdf(117 KB)

Autor:
KMURatgeber.ch

kmuratgeber.ch
Im Ifang 16
8307 Effretikon

E-Mail   Homepage

Download: Nachfolgeplanung.pdf(117 KB)


Rechtsformen für Firmen - richtige Wahl

Die Standortförderung des Kantons Zürich stellt einen übersi...mehr

Die Standortförderung des Kantons Zürich stellt einen übersichtlichtlichen Vergleich der Gesellschaftsformen/Rechtsformen für Gründer zur Verfügung.

Einzelfirma, Kollektivgesellschaft, Kommanditgesellschaft, Aktiengesellschaft AG, Gesellschaft mit beschränkter Haftung GmbH.

KMU Ratgeber AG

Download: Uebersich-Firmen.pdf(131 KB)

KMU Ratgeber AG
Im Ifang 16
8307 Effretikon

E-Mail   Homepage

Download: Uebersich-Firmen.pdf(131 KB)


Organigramm - Aufbauorganisation

Lernen Sie die Vor- und Nachteile einer möglichen Aufbauorga...mehr

Lernen Sie die Vor- und Nachteile einer möglichen Aufbauorganisation kennen. Zudem erhalten Sie wervolle Hinweise, wie Sie die richtige Organisationsform finden.Lernen Sie die Vor- und Nachteile einer möglichen Aufbauorganisation kennen. Zudem erhalten Sie wervolle Hinweise, wie Sie die richtige Organisationsform finden.

Insbesondere bezüglich Organigramm, Stellenbeschriebe, Profitcenter, Stablinien- oder Matrixorganisation.Insbesondere bezüglich Organigramm, Stellenbeschriebe, Profitcenter, Stablinien- oder Matrixorganisation.

KMU Ratgeber AG

Download: Aufbauorganisation01.pdf(500 KB)

KMU Ratgeber AG
Im Ifang 16
8307 Effretikon

E-Mail   Homepage

Download: Aufbauorganisation01.pdf(500 KB)
Download: Aufbauorganisation02.pdf(31 KB)
Download: Aufbauorganisation03.pdf(98 KB)


Ablauforganisation - Prozesse optimieren

Lernen Sie hier kennen, wie Sie Ihre Prozesse analysieren un...mehr

Lernen Sie hier kennen, wie Sie Ihre Prozesse analysieren und optimieren können.Lernen Sie hier kennen, wie Sie Ihre Prozesse analysieren und optimieren können.

Hier weitere Informationen zu: Ablauforganisation, Netzplantechnik, Organisation.Hier weitere Informationen zu: Ablauforganisation, Netzplantechnik, Organisation.

KMU Ratgeber AG

Download: Ablauforganisation02.pdf(112 KB)

KMU Ratgeber AG
Im Ifang 16
8307 Effretikon

E-Mail   Homepage

Download: Ablauforganisation02.pdf(112 KB)
Download: Ablauforganisation01.pdf(223 KB)


Zehn Führungsgrundsätze für KMU

cockpitKMU ist ein Instrument für strategische Unternehmensf...mehr

cockpitKMU ist ein Instrument für strategische Unternehmensführung und erstreckt sich über alle Führungsbereiche (Finanzen, Kunden, Kommunikation, Produkte/Prozesse, Mitarbeitende).

Führung muss ganzheitlich sein. Die zehn Grundsätze sollen einen Beitrag dazu leisten; ihre Bedeutung ist je nach Branche und Unternehmen unterschiedlich.Führung muss ganzheitlich sein. Die zehn Grundsätze sollen einen Beitrag dazu leisten; ihre Bedeutung ist je nach Branche und Unternehmen unterschiedlich.

KMU Ratgeber AG

Download: Fuehrungsgrundsaetze.pdf(135 KB)

Autor:
Hans Blatter

KMU Ratgeber AG
Im Ifang 16
8307 Effretikon

E-Mail   Homepage

Download: Fuehrungsgrundsaetze.pdf(135 KB)


Studie - KMU Rechnungslegung in der Schweiz

Die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechnungswesen un...mehr

Die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechnungswesen und Controlling der Universität Zürich durchgeführte Studie ermittelt mit einer umfassenden Erhebung den Stand der Rechnungslegung kleiner und mittelgrosser Unternehmen in der Schweiz.Die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Rechnungswesen und Controlling der Universität Zürich durchgeführte Studie ermittelt mit einer umfassenden Erhebung den Stand der Rechnungslegung kleiner und mittelgrosser Unternehmen in der Schweiz.

Der Nutzen von Swiss GAAP FER wird von 70% der Unternehmen ohne Kotierung als höher oder äquivalent zu den Kosten beurteilt.

KMU Ratgeber AG

Download: FER_KMU-Studie.pdf(2937 KB)

Autor:
Universität Zürich

KMU Ratgeber AG
Im Ifang 16
8307 Effretikon

Homepage

Download: FER_KMU-Studie.pdf(2937 KB)


Eigenschaften eines erfolgreichen Marketer

Was zeichnet einen erfolgreichen Marketingmanager oder Unter...mehr

Was zeichnet einen erfolgreichen Marketingmanager oder Unternehmer aus? Welche persönlichen Eigenschaften machen sein Marketing erfolgreicher als das seiner Mitbewerber?Was zeichnet einen erfolgreichen Marketingmanager oder Unternehmer aus? Welche persönlichen Eigenschaften machen sein Marketing erfolgreicher als das seiner Mitbewerber?

Fachwissen, intensive Marktkenntnisse und Kreativität!Fachwissen, intensive Marktkenntnisse und Kreativität!

TDP werbungen GmbH

Download: Verkauf-Erfolg-O.pdf(70 KB)

Autor:
Jens Schmidt

TDP werbungen GmbH
Im Ifang 16
8307 Effretikon

E-Mail   Homepage

Download: Verkauf-Erfolg-O.pdf(70 KB)


Businessplan Checkliste

Der Businessplan stellt nichts als eine Zusammenfassung alle...mehr

Der Businessplan stellt nichts als eine Zusammenfassung aller bisherigen Analyse-, Strategie und Planungsschritte im IFJ-Erfolgssystem dar. Die wichtigsten Zielsetzungen, die zentralsten Massnahmen und Grundsatzentscheide werden darin in komprimierter und konzentrierter Form präsentiert. Diese Checkliste geht auf die Bedürfnisse von KMU und Neuunternehmer ein und gibt Ihnen eine perfekte Grundstruktur vor.

IFJ Institut für Jungunternehmen

Download: Businessplan-Check.pdf(146 KB)

IFJ Institut für Jungunternehmen
Kirchlistrasse 1
9010 St. Gallen

E-Mail   Homepage

Download: Businessplan-Check.pdf(146 KB)


Kooperationen, Erfolgstipps

Nutzen Sie Synergien, die sich aus Kooperationen ergeben kön...mehr

Nutzen Sie Synergien, die sich aus Kooperationen ergeben können? Ueberprüfen Sie mit dieser Checkliste, ob für Sie Kooperationen nützlich sein könnten und was Sie selber dabei leisten müssen.Nutzen Sie Synergien, die sich aus Kooperationen ergeben können? Ueberprüfen Sie mit dieser Checkliste, ob für Sie Kooperationen nützlich sein könnten und was Sie selber dabei leisten müssen.

IFJ Institut für Jungunternehmen

Download: Kooperationen-Check.pdf(85 KB)

IFJ Institut für Jungunternehmen
Kirchlistrasse 1
9010 St. Gallen

E-Mail   Homepage

Download: Kooperationen-Check.pdf(85 KB)


Risk Management by Zürich Versicherung

Mit diesem Tool können Sie sich einen hervorragenden Überbli...mehr

Mit diesem Tool können Sie sich einen hervorragenden Überblick über Ihre eigene Risiko-Situation verschaffen und Entscheidungsgrundlagen erarbeiten, wie Sie die erkannten Risiko-Faktoren in Zukunft handhaben wollen.Mit diesem Tool können Sie sich einen hervorragenden Überblick über Ihre eigene Risiko-Situation verschaffen und Entscheidungsgrundlagen erarbeiten, wie Sie die erkannten Risiko-Faktoren in Zukunft handhaben wollen.

IFJ Institut für Jungunternehmen

Download: Riskmanagement.pdf(18 KB)

IFJ Institut für Jungunternehmen
Kirchlistrasse 1
9010 St. Gallen

E-Mail   Homepage

Download: Riskmanagement.pdf(18 KB)


Checkliste Führungskennzahlen

Checkliste zur individuellen Gestaltung eines Kennzahlensyst...mehr

Checkliste zur individuellen Gestaltung eines Kennzahlensystems gemäss:
- Verügbarkeit
- Aufwand/Nutzen
- Eignung/Zweck/

GSL Consulting GmbH

Download: GSL_Checkliste_Kennzahlen.pdf(106 KB)

GSL Consulting GmbH
Hagartenstrasse 25
4562 Biberist

E-Mail   Homepage

Download: GSL_Checkliste_Kennzahlen.pdf(106 KB)


Integriertes Management-System (IMS)

Ein strukturiert geführtes Unternehmen besitzt heute in der ...mehr

Ein strukturiert geführtes Unternehmen besitzt heute in der Regel mehrere Systeme, um den Geschäftsverlauf zu überwachen und geeignete Steuerungsmassnahmen zu ergreifen.Ein strukturiert geführtes Unternehmen besitzt heute in der Regel mehrere Systeme, um den Geschäftsverlauf zu überwachen und geeignete Steuerungsmassnahmen zu ergreifen.Ein strukturiert geführtes Unternehmen besitzt heute in der Regel mehrere Systeme, um den Geschäftsverlauf zu überwachen und geeignete Steuerungsmassnahmen zu ergreifen.Ein strukturiert geführtes Unternehmen besitzt heute in der Regel mehrere Systeme, um den Geschäftsverlauf zu überwachen und geeignete Steuerungsmassnahmen zu ergreifen.

Die Vereinigung der unterschiedlichen Führungssysteme in einem System, wird als Integriertes Managementsystem (IMS) bezeichnet. Ein IMS steigert die Führungsqualität und optimiert die Führungskommunikation.

CS CorpSana AG

Download: CorpSana-Unternehmensführung.PDF(55 KB)

Autor:
Urs Ramseier

CS CorpSana AG
Hertnerstrasse 1
4133 Pratteln

E-Mail   Homepage

Download: CorpSana-Unternehmensführung.PDF(55 KB)

 
 
 
 
 
 

Tools - Datenbank